Kategorien: Allgemein Blog Fotografie Technik Tools Webkram

Alice DSL: unfreundlich und unfähig zugleich

18. September 2012 | Kategorie: Allgemein

Wie in meinem letzten Artikel bereits ausführlich geschrieben ist für mich die Kombination Alice und Telekom absolut grauenvoll. Aber wie heißt es doch so schön: immer wenn du denkst es geht nicht schlimmer, setzt die Telekom noch einen drauf. (Ja, diesen Spruch habe ich mir gerade ausgedacht, egal)…

Aus unerklärlichen Gründen lief das Internet nach meinem letzten Artikel immer noch nicht wirklich rund. Ich hatte nach dem ganzen hin und her mit meinem Kollegen kurzzeitig zwar Internet, aber dann plötzlich nicht mehr. Also ging das komplette Spiel wieder von vorne Los…
weiterlesen

Skizzen-Vorlagen für Designer

12. September 2012 | Kategorie: Allgemein

Zum erstellen von Skizzen fürs Web oder auch Mobile Geräte ist diese Seite perfekt. Dort bekommt man vorgefertigte “Vorlagen” wo die Grundstruktur von einem Browser oder auch von einem Mobilen Gerät dargestellt ist, so kann man schnell und einfach eine Skizze erstellen und alles ist super.

Das wunderbare an diesem Service, es gibt alel Vorlagen auch direkt druckfähig als .pdf im Vektor-Vormat. Ich werde mir demnächst mal ein paar Blöcke davon drucken lassen, bei Flyeralarm kann man die recht günstig bekommen.

Für jeden Designer absolute Bookmark-Pflicht: http://sneakpeekit.com/

Wir träumen gemeinsam von besseren Tagen.

2. Januar 2012 | Kategorie: Allgemein

Das sollte man sich echt mal anhören, verdammt geiler Text.

“Und auch wenn sich die Zeitungen schon bald wieder auf andere Themen stürzen werden und somit auch die Politik, werden wir euch niemals vergessen.
Wir träumen gemeinsam von besseren Tagen.”

kreative Handarbeit

14. Oktober 2011 | Kategorie: Allgemein, Blog

Welcher kreative Mensch kennt sie nicht: diese Zettelwirtschaft von Skizzen, Notizen und sonst alle dem was man sich “mal eben” aufschreibt und dann doch wieder verliert. Ich denke das kennt jeder.

Ich habe lange versucht diese dinge Digital zu organisieren, aber irgendwie ist das nichts für mich. Oft sitze ich einfach irgendwo und mir kommt eine Idee, meist schmiere ich das dann auf einen Zettel und dieser landet dann beim nächsten mal aufräumen in den Müll, weil ich nicht mehr weiß, was ich damit meinte.

Daher nun der nächste Versuch: Handarbeit ist eh die beste…

In der letzten Zeit habe ich oft ein kleines Heftchen für meine Notizen etc. benutzt und das fand ich eigentlich ganz gut, also musste ich mich da mal näher umschauen. Fündig wurde ich dann bei Moleskine. Habe mir dann zu den Notizbüchern einige Berichte und Rezensionen bei Amazon durchgelesen und letztendlich mir es bestellt. Ich kann jetzt noch kein langzeit Bericht darüber schreiben, aber ein erster Eindruck: es liegt schon echt gut in der Hand und die Blätter sind echt wunderbar. Naja, es sind halt Blätter …

Dazu musste dann auch ein vernünftiger Stift her. Immer schmiere ich mit irgendwelchen Kullis rum und es geht zwar, aber ich hab mal geschaut ob es da auch etwas für “kreative” gibt, und ja, gibt es. Lamy “skribble”. Dieser Stift ist der Wahnsinn. Ich weiß das klingt nun komisch: “Wie kann der so von einem Kulli schwärmen?” aber es ist echt etwas anderes. Es schreibt sich wie von selbst und alles echt easy. Wer sich also mal etwas gönnen möchte und oft schreiben muss, der sollte sich das echt mal überlegen, ein guter Kulli ist echt Gold wert.

Ich werde das ganze nun mal beobachten und schauen ob es für mich besser ist als das ganze Digital zu machen. Wir werden sehen …

T-Shirts – Modewelt ich komme

25. August 2010 | Kategorie: Allgemein

…nach einiger Zeit, auch mal wieder etwas von mir.

Ich bin vor einigen Tagen auf die “wahnsinnige” Idee gekommen: “Hey, du kennst dich bisschen mit Grafiken aus, warum machst du dir nicht selbst mal das ein oder andere Shirt-Design?” Gedacht, getan.

Raus gekommen ist das dabei:

Qlins T-Shirt Designs

Unfassbar was daraufhin passierte: Ich postete das Bild in meinem Facebook-Profil und es gefiel auf anhieb einigen Kollegen. Sie wollen auch eins haben (voranging das in der Mitte, das Logo sei (ich zitiere) “der Hammer”). Daraufhin kam mir die “unfassbare” Idee: Hey, ich mache noch etwa 10 Designs und versuche die mal hier Lokal an die Jugend zu bringen.

Domain ist schon gesichert und mal schauen was noch so passiert.
Vorbestellungen für die Shirts werden hier angenommen ;)

Angekommen …

6. August 2010 | Kategorie: Allgemein

Seit August bin ich nun offiziel weg vom Markt. Vom Arbeitsmarkt. Ich bin nun in einer Agentur beschäftigt, die der Wahnsinn ist. Total abwechslungsreich, lustig und spaßig: so wie es sein muß.

Ich denke man kann es nicht mit meiner Ausbildung vergleichen. Nach den drei Jahren Ausbildung, war die Arbeit dort doch realtiv eintönig (bei einer Lokalzeitung kann man auch nicht sooo viel erwarten). Aber das ist ja nun vorbei….

Von KFZ-Beschriftungen bis hin zu großen Bannern für Zelte, LKWs usw. einfach alles gehört zu jetzt meinem Aufgaben gebiet.

Ich hoffe es bleibt alles so positiv wie es momentan ist, es spricht nichts dagegen.

Fast vorbei

7. Juni 2010 | Kategorie: Allgemein

Nun sind es noch zwei Wochen und dann ist meine Ausbildung beendet (zumindest, wenn ich gute praktische Ergebnisse bekomme, die theoretischen waren schon erste Sahne :-)). Es ist schon krass wie schnell diese drei Jahre vergangen sind.

Ein kurzes Fazit: Ich kann mich nicht beschweren!

Es war wirklich eine lockere Zeit, es gab es nie wirklich Stress (im sinne von Ärger) und die Schule war auch mehr als perfekt.

Ich kann mich noch ziemlich genau an meinen ersten Tag im Büro erinnern, dass das schon drei Jahre her ist, habe ich noch nicht so wirklich realisiert.

Ab nächsten Monat werde ich (sehr wahrscheinlich) in einer neuen Agentur anfangen. Dann beginnt ein neuer Lebensabschnitt und ich hoffe es bleibt alles so positiv wie es aktuell ist.

Twitter und Rechtschreibung?!

23. März 2010 | Kategorie: Allgemein

Twitter ist in aller munde. Es scheint als würde jeder, der auch nur einen Hauch mit dem Internet zu tun hat, Twittern. Aber warum „nur“ die, die etwas „Nerdy“ sind? (Vorurteil?)

Ich habe vor einigen Tagen eine Umfrage gestartet, in der ich gefragt habe: „Rechtschreibung in Tweets ist mir…“ und die Ergebnisse waren für mich doch sehr überraschend. So sagten 28 Leute (von 38) dass ihnen Rechtschreibung schon wichtig sei. Ist das ein Grund warum „nur“ eine Vielzahl von Bloggern, die sowieso gerne schreiben, auf Twitter aktiv sind und die anderen sich erst gar nicht trauen anzumelden? (Natürlich gibt es auch andere User auf Twitter)

Twitter und Rechtschreibung?!

Ich finde solche, vielleicht relativ kleinen Ergebnisse, sollten den Jugendlichen, die aktuell noch die Schulbank drücken, zeigen, dass Rechtschreibung echt wichtig ist und man sich auch (oder gerade) in diesem Bereich (weiter)bilden sollte.

Viel zu häufig sehe ich an Bahnhofswänden, oder an anderen Öffentlichen Stellen, irgendwelche Sätze die komplett falsch geschrieben worden sind. Ich weiß nicht ob ich es dann lustig oder eher traurig finden soll, da ich genau weiß das derjenige der das geschrieben hat, das sicher nicht absichtlich so falsch geschrieben hat.

Dass gerade ICH mich hier als Rechtschreib Guru hinstelle finde ich selbst schon etwas dreist, da ich wahrlich nicht derjenige bin, der mit einer perfekten Rechtschreibung prallen kann, im Gegenteil. Aber ich lerne und wenn ich das kann, dann können das andere auch.

In diesem Sinne: Kinners, denkt nicht Rechtschreibung ist uncool.

Es geht zur CeBIT

1. März 2010 | Kategorie: Allgemein

Nach meinen vorgehenden Planungen zusammen mit derWebarchitekt, zur CeBIT in Jogginghose und AirMax zu fahren, habe ich mich nun doch dazu entschieden in “normalen” Klamotten dort aufzulaufen. Allerdings, bin ich durch chr1spy auf die super Idee gekommen, meine Visitenkarten mit einer Krokodilschere auszuschneiden um so eeextrem seriös rüber zu kommen. Ob das klappt?

Meine Planungen für die CeBIT habe ich gerade mal spontan entschieden und sehen so aus:

- Internet & Mobile Solutions/Webciety (Halle 6)
- CeBIT Destination ITS (Halle 7)
- future parc (Halle 9)
- Business Communication & Networks
- ICT-Infrastructure

Das ist mein Pflichtprogramm, alles weitere wird sich spontan ergeben.

Vielleicht sieht man sich ja … !

PS.: Ich bin am Freitag auf dem Messegelände!

"Werbeplatz zu vermieten" mal anders

27. Februar 2010 | Kategorie: Allgemein

Warum sich nicht einfach mal selbst in Szene setzen? :)

Werbeplatz zu vermieten

Okay, vorher sollte man vielleicht noch zum Frisör gehen!

Einfach mal etwas anderes.